Sie sind hier

Korrekte Schmierung Einspritzpumpe

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
0026M
Bild des Benutzers 0026M
Offline
Zuletzt online: vor 9 Monate 6 Tage
Beigetreten: 11.09.16
Korrekte Schmierung Einspritzpumpe

Mein MAN 415 hat folgende Einspritzpumpe: PE6A65B412RS320/11 mit 1x Klappöler am Regler und

1x Peilstab am Gehäuse als Nachfüllpunkte. Beim Regler kann eine Hohlschraube mit Kupferdichtung

im unteren Bereich herausgedreht werden, der Ablauf an der Pumpe ist durch eine immer offene

Hohlschraube mit Ablaufröhrchen ausgeführt. Unsicher macht mich Folgendes: Wenn ich den kleinen

Peilstab ziehe, scheint da immer Diesel zu stehen. Ich fülle nun reichlich (ca.300ml?) Öl nach, dieses

sammelt sich nach Motorlauf mit Diesel vermischt in der PET-Flasche, die ich mittlerweile am Ablauf

besfestigt habe. Hab ich nun genug Öl drin? Für wie lange? Den Regler befülle ich durch den Klappöler,

bis das Öl an der Schraube austritt. Allerdings muss dann da schon einiges rein, bis was kommt

(ca. 200-300ml?). Seit einiger Zeit neigt das Fahrzeug dazu, sich bei erreichter vorgegebener Drehzahl

aufzuschwingen, das geht nach einiger Fahrzeit zunehmend weg, kam vor etwa 10.000 Km aber gar nicht vor.

Vielleicht kann mir jemand gute Tips geben. Dank im Vorraus!

0026M
Bild des Benutzers 0026M
Offline
Zuletzt online: vor 9 Monate 6 Tage
Beigetreten: 11.09.16
Boschservice des Vertrauens

Danke für die schnelle Antwort, auch wenn ich das gern noch etwas verdrängen würde. Wahrscheinlich besser sich da bald dranzuwagen, als etwa auf Auslandsreisen davon eingeholt zu werden. Welchen Service würdet ihr dafür empfehlen, entweder zum einschicken oder im norddeutschen Raum auch zum selber vorbeibringen?

Magirus Deutz Mercur
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 4 Minuten
Beigetreten: 21.09.14
Einspritzpumpen-Überholung

Hallo,

ich habe meine Einspritzpumpe bei Ralf Lutz überholen lassen. Siehe www.lutz-dieseltechnik.de

Bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Habe die Pumpe direkt hingebracht. Eingebaut hat sie dann Jan Walter in Stapel (jfw    www.lkw-restaurierung.de) wieder.

Ralf Lutz' Werkstatt ist in der Nähe von Rendsburg in Schleswig-Holstein. Ab dem 04.10. ist er wieder erreichbar. Viel Erfolg.

Jens-Peter

 

0026M
Bild des Benutzers 0026M
Offline
Zuletzt online: vor 9 Monate 6 Tage
Beigetreten: 11.09.16
Vielen Dank! Das ist

Vielen Dank! Das ist tatsächlich gut zu erreichen.

 

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.