Sie sind hier

mit dem Borgward auf der Route 66

26 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
B 2000 Diesel
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 58 Minuten
Beigetreten: 24.11.13
mit dem Borgward auf der Route 66

Moin allerseits, verabschiede mich mal jetzt für 5-6 Wochen. Bin mit meiner Borgward Isabella bei Trump. Meine Isabella ist schon drüben.  Ich mach die Route 66 schaut mal unter www.borgwardroute66.com  da soll das ständig aktualisiert werden.   Sc horsch

 

siechboerger
Bild des Benutzers siechboerger
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 01.05.14
Route 66

Moin,

da kann man nur alles Gute wünschen und immer eine handbreit Sprit im Tank.smiley

B 2000 Diesel
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 58 Minuten
Beigetreten: 24.11.13
Danke schön

Ich bin auch gespannt, wir sind mit 13 Borgward Pkw und haben auch E-teile mit.  Im ganzen machen wir 8000 Kilometer in 4 Wochen.  Gucken ob die Besatzung und oder die Fahrzeuge durchhalten. Wir müssen z.B. einige Hundert Kilometer durch die Wüste und die Isabella haben nur eien 45 Liter Tank. Also nach 400 Kilometer steht die Karre.   Schorsch

Stefan 79
Bild des Benutzers Stefan 79
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 7 Stunden
Beigetreten: 07.02.15
Route 66

Moin Schorsch, na das hört sich ganz nach Abenteuer an! Nehmt ja genug Kanister, ne Zange und Draht mit dann kommt man überall hin. Hat man früher immer gesagtyes

Ich wünsch Dir und den anderen viel Spass und eine pannenfreie Reise!

Hilf Dir selbst, dann hilft Dir Gott!

Viele Grüsse von Stefan

J. Richard
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 55 Minuten
Beigetreten: 13.01.15
Tolle Sache!

Tolle Sache!

Dagegen waren unsere Touren reinster Pipifax.

Hut ab und gute Fahrt!

Jörg

mansworld
Bild des Benutzers mansworld
Offline
Zuletzt online: vor 10 Stunden 10 Minuten
Beigetreten: 16.02.14
Servus Schorsch

Servus Schorsch

Ich staune und bin beeindruckt, was ein so alter Haudegen wie Du ( im positivsten Sinne gemeint) sich und einem Borgward noch alles so zutraut...yes

Eigentlich bin ich Dir auch ein wenig neidisch und gönne es Dir aber von Herzen, diese wohl im Leben einmalige Tour machen zu können.

Ich wünsche Dir und Deinen Mitstreitern ein schönes und unvergessliches Erlebnis im mir immer suspekter wirkenden “ Land der begrenzten Unmöglichkeit“.....

Habt viel Spaß und Freude und kommt Gesund wieder

Mit den besten Wünschen von

Helmut

.......hält er sich auch für viel viel schlauer bleibt er doch stets ein dummer Bauer......;-)

Bolle47
Bild des Benutzers Bolle47
Offline
Zuletzt online: vor 10 Stunden 22 Minuten
Beigetreten: 09.06.16
Route 66

Respekt Schorsch,

wünsche dir und deinen Kollegen eine gute Reise! Route 66 ist schon eine unglaublich schöne Route.
Kommt Gesund wieder heim und ab und an werde ich mal auf eure Seite schaun wie es so läuft!

Alles Gute!

Guido

drageelkw
Bild des Benutzers drageelkw
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 15 Stunden
Beigetreten: 22.11.13
BORGWARD auf Route 66

Hallo Schorsch und Heinz

ich wünsche euch eine tolle Fahrt auf der Route 66

Gruß

Detlev

PS wir hoffen, ihr schickt uns schöne Bilder

B 2000 Diesel
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 58 Minuten
Beigetreten: 24.11.13
zur info

jetzt, heute um 15.20 Uhr steig ich in den IC nach FFM. Morgen früh in den Fliescher. Samstag Steubenparade. Montag können wir unsere Autos vom Hafen/Zoll holen. 8000 km wollen wir machen. Könnt ihr aber alles auf der og. HP sehen. Wäre blöd wenn ich das doppelt machen müsste.

Wir sind:an Fahrzeugen:  1 Engländer (der eigentliche Initiator der Tour) 1 Luxemburger, 4 Belgier (wovon einer auch Mitiinitiator ist) und last not least 7 Deutsche. Davon hat einer einen sehr guten Kontakt zur Dachser Logistik. Unsere Autos gehen mit der Fähre rüber, nicht im Container, damit waren die klimatisiert und wir brauchten uns keine Sorge um Feuchtigkeit,sprich Rost zu machen. Am 16.8. haben wir die Fahrzeuge in Bremerhaven abgegeben und am 6.9. waren die Fahrzeuge in Newark. So mit kleinen Umwegen wie Göteborg,Zeebrugge,Southampton. Da steckt von den drei , die auch mitfahren und auch alles für uns geplant und organisiert haben, über zwei Jahre Arbeit drin. Allein schon der Zollpalaver für die ollen Autos, Sondergenehmigungen wegen Umwelt etc. 

Also ich denke, die ganze Geschichte wird ein Erlebnis. Wenn wir zurück sind, können wir was erzählen.  Schorsch

So am 17.10. sind wir dann, wenn alles gut geht, in LA bzw. Santa Barbara. Unsere Fahrzeuge werden dann verladen und schwimmen dann durch den Panamakanal Richtung Heimat. 

NVG - Lenker
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 24.11.13
Hallo Schorsch,

Hallo Schorsch,

wünsche euch allen eine schöne Zeit in der anderen neuen Welt. Bin selber im Februar noch dort gewesen und habe im Laufe der Jahre 12 Bundesstaaten bereist . Es war wenn auch nur mit einen Leihwagen immer wieder spannend in den Gegenden zu fahren und mit den Einwohnern zu sprechen. Eindrucksvoll der Missisippi und auch vor ein paar Jahren der grosse Brückeneinturz bei Minneapolis.Durch eine Verspätung meines Kollegen sind wir zum Glück dort nicht rüber herfahren . Eindrucksvoll auch die Nationalparks und die ehemaligen Indianerreservate mit ihren Zelten die von Rangern bewacht werden - Heiligtum.

Gruss Hermann

 

 

 

drageelkw
Bild des Benutzers drageelkw
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 15 Stunden
Beigetreten: 22.11.13
Bilder von Schorsch

"Hallo

sind seit zwei Tagen in NY

Abenteuerlich pur mit allem.

Aber einfach toll

Detlev bitte Bilder im Fofrum einstellen

Danke Schorsch"

drageelkw
Bild des Benutzers drageelkw
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 15 Stunden
Beigetreten: 22.11.13
Bilder von Schorsch

Lagebesprechung und Blick auf den Flugplatz.

Montag um acht werden die Fahrzeuge übernommen

Abhlung der PKW im Hafen

Schorsch

B 2000 Diesel
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 58 Minuten
Beigetreten: 24.11.13
Route 66

heutehaben wir einen ruhigen gehabt. Autos beim Zoll abholen. Bei dreien waren die Batterien leer. Dannanschliessend sind wir tanken gefahren und anschließend einkaufen für die Fahrt. Alles was nicht mit nach USA im Wagen lassen durften müssen wir hier erst mal erwerben wie Öl, Benzin und die Behältnisse dafür. ,sowie auch Getränke und Snacks für die Fahrt. Morgen geht es nach  Binghampton und übermorgen zu den Niagarafällen. So jetzt Schluss ihr könnt ja in Borgwardroute66.com nachgucken. Schorsch 

drageelkw
Bild des Benutzers drageelkw
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 15 Stunden
Beigetreten: 22.11.13
Bilder von Schorsch

.

drageelkw
Bild des Benutzers drageelkw
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 15 Stunden
Beigetreten: 22.11.13
Nachricht von Schorsch

Bei einer Rasr auf dem Weg zu den Niagarafällen

Schorsch

drageelkw
Bild des Benutzers drageelkw
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 15 Stunden
Beigetreten: 22.11.13
Nachricht von Schorsch

Heute an den Niagarafällen und

sind auf den Wege nach Cleveland

drageelkw
Bild des Benutzers drageelkw
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 15 Stunden
Beigetreten: 22.11.13
Nachricht von Schorsch

An der Mautstelle Grenze

Staat New York zu Ohio

drageelkw
Bild des Benutzers drageelkw
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 15 Stunden
Beigetreten: 22.11.13
Nachricht von Schorsch

Wir sind jetzt in Westlake

Pennsylvania

drageelkw
Bild des Benutzers drageelkw
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 15 Stunden
Beigetreten: 22.11.13
Nachricht von Schorsch

Heute sind wir in Chicago

sind unterwegs in Auburn

Museum gucken gegangen

drageelkw
Bild des Benutzers drageelkw
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 15 Stunden
Beigetreten: 22.11.13
Nachricht von Schorsch

Es ist auf der 66 richtig was los.

Nu sund wir in Springfield

Schorsch

B 2000 Diesel
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 58 Minuten
Beigetreten: 24.11.13
Route66

sind von Chicago jetzt alle Stationen durch und kurz vor Phoenix. Heute haben wir die 5000 Kilometer vollgemacht. Noch keine wirklichen Ausfälle , obwohl jeden Abend an den 15 Fahrzeugen was gemacht werden muss. Schaut mal in den Blog www.borgwardroute66.com rein , da könnt Ihr Bilder sehen 

B 2000 Diesel
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 58 Minuten
Beigetreten: 24.11.13
Phoenix

heute wurden die Fahrzeuge bei Temperaturen um 37 grad und Höhenunterschiede bis 2500 Metern ganz schön gefordert. Meine Borgward kam ganz gut klar. Bis jetzt keine totalausfälle. Bei meiner löst sich das türschloss auf und die Vorderachse muss geschmiert werden. Solchen Schmierfinks haben wir vor drei Tagen gemacht. Aber bei den unbefestigten Straßen werden die traggelenke beansprucht. Täglich zwischen vier und füfhundert Kilometer. Morgen 650 km und ein Teil davon durch die Wüste 

B 2000 Diesel
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 58 Minuten
Beigetreten: 24.11.13
Monument Valley

Ist am 7.10.unser Ziel 

B 2000 Diesel
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 58 Minuten
Beigetreten: 24.11.13
Barstow w

wir sind jetzt in barstow Kalifornien. Morgen letzt Etappe. Detlev hat Fotos 

B 2000 Diesel
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 58 Minuten
Beigetreten: 24.11.13
Kalifornien

in Santa Barbara angekommen. Im Pazifik die Füße gekühlt und gestern eine Ausfahrt mit anschließendem breakfast und abends ein Barbecue. Heute, Samstag, werden wir einen faulen machen. An den hundert Kilometer durch die Berge möchte ich nicht teilnehmen. 8500 Kilometer sind genug

B 2000 Diesel
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 58 Minuten
Beigetreten: 24.11.13
Ende der fahrt

gestern haben wir die Autos im Hafen abgeliefert. Jetzt sitz ich im Flughafen und warte auf den Abflug.schorsch

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.