MAN Saviem

Benutzeravatar
MAN Boliden
Beiträge: 382
Registriert: So 26. Jan 2014, 19:25
Wohnort: 16775 nassenheide
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: MAN Saviem

#11

Beitrag von MAN Boliden » Mo 5. Dez 2016, 12:07

Hallo rainer,
ordnungsamt hat bei mir auf dem grundstück nichts verloren!!! :x Meine fam. spielt noch mit. :)
Ansonsten bin ich rundherum mit nachbar ähnlicher neigungen gesegnet.
2. nebengrundstück rechts: Millitary aus DDR und Sowjet-zeiten
3. nebengrundstück rechts: div. alte Trecker (nebenbei pkw-schrauber)
5. nebengrundstück rechts: div alte motorräder
gegenüber: schrauber und sammler von alten DB fahrzeugen
Im ort noch weitere sammler und schrauber von: Opel, Chevy, Trecker und W50/L60 Lkw, sowie ettliche DDR-Pkw sammler!
Im nachbardorf geht es ählich weiter, Da ist sogar einveranstalter von "stoppelrennen"
Das geht im umkreis von 50km immer so weiter. Alter Trecker, alte Lkw, alte feuerwehren und natürlich eine masse an alten Pkw.
Hier in der gegend herrscht eine art sintflut von oldtimer liebhabern. VON WEGEN SELTENHEITSWERT !!!!
Gruß MAN Boliden
udo

Benutzeravatar
LP809
Beiträge: 228
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:05
Wohnort: Rhede/Ems
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: MAN Saviem

#12

Beitrag von LP809 » Mo 5. Dez 2016, 23:43

naja,dann könnt Ihr ja zufrieden sein.In Aschen habe ich letztes WE anderes gehört,nur weil ein Unimog auf der Deele stand,
also da,wo vorher beim Bauer die Trecker standen,wurde eine Nutzungsänderung festgestellt+der Mog mußte weg!!
Lang lebe die Bürokratie!
Gruß,Rainer
Mein liebster LKW:Krupp Cummins V8 Allradkipper:1975 für 1 Jahr gefahren,bei Norbert Lakenberg,Castrop-Rauxel
Danke Dir Norbert!!(heute im Krupphimmel)das Du mich Deinen Krupp hast fahren lassen!

Antworten