Jahreshauptversammlung 2020?

Hier kann über Gott und die Welt geredet werden
Antworten
Benutzeravatar
VolvoUwe
Beiträge: 17
Registriert: So 21. Jan 2018, 18:10
Wohnort: Warendorf - Milte
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Jahreshauptversammlung 2020?

#1

Beitrag von VolvoUwe » Sa 26. Sep 2020, 20:26

Hallo zusammen,

gibt es schon Ideen zu einer Jahreshauptversammlung oder wird, Dank Corona, alles auf 2021 verschoben?

Gruß Uwe
DICKE SCHRAUBEN UND STARKE WELLEN LASSEN SEIN GESICHT ERHELLEN :)

Benutzeravatar
Garfield
Administrator
Beiträge: 342
Registriert: Mo 31. Okt 2011, 18:45
Wohnort: DE 59439 Holzwickede
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Jahreshauptversammlung 2020?

#2

Beitrag von Garfield » Mo 28. Sep 2020, 13:44

Hallo Uwe!

Am 10.08.2020 fand auf meine Einladung hin eine ordentliche Vorstandssitzung statt, auf der ursprünglich eine Mitgliederversammlung für Oktober 2020 beschlossen wurde. Entsprechende Anfragen wegen adäquater Räumlichkeiten wurden getätigt; eine weitere Vorstandssitzung sollte dann das genaue Datum festlegen.

Leider bemüht unser Notvorsitzende derzeit die Gerichte, um in letzter Konsequenz den Vorstand zu umgehen und allein entscheiden zu wollen, was in der NVG geschehen soll. Der restliche Vorstand hat sich daher dazu entschlossen, die juristischen Verwerfungen zunächst zu klären, um dann alsbald zu einer ordentlichen und satzungsgemäßen Mitgliederversammlung einzuladen.

Viele Grüße, Peter

Benutzeravatar
Marco76
Beiträge: 38
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 08:52
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Jahreshauptversammlung 2020?

#3

Beitrag von Marco76 » Fr 16. Okt 2020, 22:15

http://www.baumaschinenbilder.de/forum/ ... ost1108378

Stellt sich die Frage, wer hier die Gerichte bemüht um mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln Martin Boelicke aus dem Amt zu drängen. :-o
Nur gut, dass in dem Fall die Kosten nicht an der NVG hängen bleiben.

Antworten