Jahreshauptversammlung 2018

Kippertreffen, Oldietreffen, Messen und so weiter
Hs3-180tak
Beiträge: 44
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 20:52
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Jahreshauptversammlung 2018

#31

Beitrag von Hs3-180tak » Mo 10. Dez 2018, 08:50

Hallo Zusammen,

gibt es schon weitere Informationen, ob die JHV am 09.02.2019 stattfindet oder an einem anderen Termin?

Gruß Dennis

schukie6
Beiträge: 478
Registriert: Mo 7. Nov 2011, 21:07
Wohnort: willich
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Jahreshauptversammlung 2018

#32

Beitrag von schukie6 » Di 11. Dez 2018, 17:34

hier liest wohl offensichtlich von den Verantwortlichen, die Auskunft geben könnten, keiner mit. Schade. Dieses Forum soll doch für schnelle Infos dienen. Schorsch

Magirus Deutz Mercur
Beiträge: 46
Registriert: So 21. Jan 2018, 15:45
Wohnort: 21039
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Jahreshauptversammlung 2018

#33

Beitrag von Magirus Deutz Mercur » Di 11. Dez 2018, 21:49

Hallo Schorsch,

da hast Du wohl recht. Auch für mich fühlt es sich so an, als ob wir gar keinen Vorstand (mehr) haben. Nur die eine Seite im Trucker kann es doch wohl nicht gewesen sein. Da wird von Gemeinschaft und Zusammenhalt gesprochen, aber den Trucker sehe ich nicht als Bindeglied für unsere Gemeinschaft an, sondern unser Forum! Und hier sollte der Termin für die Jahreshauptversammlung bekannt gegeben werden!!! Ein passendes Smily habe ich nicht gefunden, mir ist nämlich nicht zum Lachen zu Mute.
Trotzdem wünsche ich allen eine geruhsame Advents- und Weihnachtszeit sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr. Und immer schön fröhlich bleiben (oder werden)!

Viele Grüße

Jens-Peter

Benutzeravatar
Garfield
Administrator
Beiträge: 249
Registriert: Mo 31. Okt 2011, 18:45
Wohnort: DE 59439 Holzwickede
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Jahreshauptversammlung 2018

#34

Beitrag von Garfield » Di 18. Dez 2018, 11:35

Hallo!

Der Titel des Threads heißt JHV 2018, von daher kommt vom Vorstand wohl auch niemand auf die Idee, dass hier jemand nach 2019 fragt...

Hermann hat in seinen Weihnachtsgrüßen aber auch schon geschrieben, dass der Termin nicht wie im Trucker angekündigt am 9. Februar, sondern am 16. März sein wird.Die JHV findet in diesem Jahr mal wieder in Oberhausen im NVC statt. Jedes Mitglied wird dazu wie üblich persönlich schriftlich per Brief eingeladen.

Bitte entschuldigt, das ich hier nur sporadisch hineinsehe, aber ich habe auch och Beruf und Familie, und wenn Ihr in meinen Thread schaut in dem ich den Ausblick auf 2019 gebe werdet Ihr feststellen, dass schon wieder viele Tage für die NVG verplant sind - und die JHV und Vorstandssitzungen sind dabei noch nicht mal genannt...

Allen ein frohes Fest.

Peter

schukie6
Beiträge: 478
Registriert: Mo 7. Nov 2011, 21:07
Wohnort: willich
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Jahreshauptversammlung 2018

#35

Beitrag von schukie6 » Di 18. Dez 2018, 16:29

Peter, Danke für deine Antwort. Schorsch

obermann
Beiträge: 73
Registriert: Mo 9. Apr 2012, 18:56
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Jahreshauptversammlung 2018

#36

Beitrag von obermann » Mi 19. Dez 2018, 07:15

GUTEN MORGEN

ICH HABE LANGE ÜBERLEGT MAL ZU ANTWORTEN .
JENS PETER ICH HABE DICH KENNENGELERNT BEI DER FERIENFAHRT .
ICH KANN DEINE DAUER ANHALTENE KRITIK NICHT VERSTEHEN .
WENN DU DOCH ALLES BESSER WEISST DANN WEISS ICH NICHT WARUM DU NICHT
BEI DEN JHV ANWESEND BIST UND DICH IN DEN VORSTAND WÄHLEN LÄSST UND ALLES BESSER MACHST !
BEDENKE, DAS ES SEHR VIEL ZEIT IN ANSPRUCH NIMMT UND ALLES UNENDGELDLICH IST !


IN DIESEM SINNE SCHÖNE WEINACHTEN AN ALLE

GRUSS DIRK

Magirus Deutz Mercur
Beiträge: 46
Registriert: So 21. Jan 2018, 15:45
Wohnort: 21039
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Jahreshauptversammlung 2018

#37

Beitrag von Magirus Deutz Mercur » Mi 19. Dez 2018, 20:55

Guten Abend Dirk,

da Du mich persönlich ansprichst, möchte ich Dir hier auch direkt antworten.
Du sprichst hier das (unentgeldliche) Ehrenamt an und bittest mich, für die NVG tätig zu werden. Ich bin erst seit ca. 3 Jahren Mitglied bei der NVG und kenne mich in der "Szene" noch gar nicht gut aus, da ich meinen Magirus auch erst 4 Jahre besitze und vorher noch keine Berührungspunkte mit diesem Vereinsleben hatte. In anderen Vereinen und Organisationen war und bin ich auch im Vorstandsbereich tätig, das möchte ich hier aber wegen des Datenschutzes nicht alles aufzählen. Mir ist sehr wohl bewußt, daß diese Aufgaben viel Engagement und Zeit kosten. Auch ich bin mit unserer Landwirtschaft noch nicht vollig aus dem Berufsleben ausgeschieden, und so habe ich für mich persönlich entschieden, keine weiteren Ehrenämter zu übernehmen.
Das ist eigentlich auch gar nicht der Kernpunkt meiner Äußerungen. Mir geht es (bei der NVG) einfach nur darum, neben den vielen schönen Reiseberichten und Fotos auch gelegentlich etwas aus der "Vorstandsriege" zu erfahren. Wenn ihr denn dafür schon gemeinsam so viel Zeit aufbringt, wäre es doch nett, darüber als "einfaches Mitglied" auch zeitnah etwas zu erfahren. Das hat ja nun Peter mit seinem Bericht auch getan. Vielen Dank dafür. Auch Dir vielen Dank für die Transit-Bilder.
An der nächsten Jahreshauptversammlung werde ich sicherlich teilnehmen, wenn nichts dazwischen kommt, wie man so schön sagt. Nach München war mir der Weg und Aufwand zu groß. In Einbeck war ich dabei, da haben wir uns nur noch nicht persönlich gekannt.
Ich freue mich schon auf viele interessante Veranstaltungen im nächsten Jahr und stehe auch gern helfend zur Verfügung, wenn Aufgaben anstehen, die ich erledigen kann. Nur eine feste Aufgabe im Vorstand werde ich nicht übernehmen.
In diesem Sinne wünsche ich Deiner Familie und Dir sowie allen NVG-Mitgliedern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Viele Grüße

Jens-Peter

Antworten