Laster- u. Baumaschinentreffen in Wesel Bislich

Kippertreffen, Oldietreffen, Messen und so weiter
Antworten
schukie6
Beiträge: 371
Registriert: Mo 7. Nov 2011, 21:07
Wohnort: willich
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Laster- u. Baumaschinentreffen in Wesel Bislich

#1

Beitrag von schukie6 » Sa 12. Mai 2018, 20:17

So, Freunde des Lasters der alten TEchnik. IN 14 Tagen ist in Wesel Bislich wieder das alljährliche Kipper - u. Baumaschinentreffen. Angemeldet hab ich mich. Ihr auch? Schorsch

Benutzeravatar
Fiattruck
Beiträge: 26
Registriert: Do 15. Feb 2018, 19:18
Wohnort: 46395 Bocholt
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Laster- u. Baumaschinentreffen in Wesel Bislich

#2

Beitrag von Fiattruck » So 13. Mai 2018, 16:33

Hallo Schorsch,

ich habe mich auch schon angemeldet und hoffe, daß mit der Anmeldung alles geklappt hat. Ich werde kommende Woche nochmal eine Probefahrt machen um zu sehen, ob die Motortemperatur jetzt im mittleren Bereich bleibt. Hatte in Geilenkirchen zu hohe Motortemperatur. Keilriemen nachgespannt und jetzt mal schauen, ob was gebracht hat. Wenn nicht, ist das Thermostat dran.... ein bißchen Zeit ist ja noch bis Bislich.

Bis dahin.....
Gruß Marc


_________________________________________________________
Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist. (Karl Valentin)

schukie6
Beiträge: 371
Registriert: Mo 7. Nov 2011, 21:07
Wohnort: willich
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Laster- u. Baumaschinentreffen in Wesel Bislich

#3

Beitrag von schukie6 » So 13. Mai 2018, 19:00

@Fiattruck, oder deinen Kühler mal sauber machen , sowohl von aussen die Kühlrippen als auch ausspülen. Das ist aber eine Scheißarbeit. Schorsch

Benutzeravatar
LP809
Beiträge: 193
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:05
Wohnort: Rhede/Ems
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Laster- u. Baumaschinentreffen in Wesel Bislich

#4

Beitrag von LP809 » Mi 16. Mai 2018, 18:13

Moin Marc
Ich hatte an meinem LP das gleiche Problem,nachdem alles probiert war,Thermostat,Wasserpumpe,Kühlerreiningung innen+außen,nix,bei der letzten Probefahrt hab ich dann vor Wut einmal richtig aufs Armaturenbrett gekloppt,seid dem,auch bei größter Belastung,alles easy!!Viel Glück bei der Findung,Rainer
Mein liebster LKW:Krupp Cummins V8 Allradkipper:1975 für 1 Jahr gefahren,bei Norbert Lakenberg,Castrop-Rauxel
Danke Dir Norbert!!(heute im Krupphimmel)das Du mich Deinen Krupp hast fahren lassen!

Benutzeravatar
LP 813 er
Beiträge: 88
Registriert: Di 5. Dez 2017, 10:36
Wohnort: 50389 Wesseling
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Laster- u. Baumaschinentreffen in Wesel Bislich

#5

Beitrag von LP 813 er » Do 17. Mai 2018, 07:05

Moin Rainer,
gut wenn sich so die Probleme beheben lassen! :-D
Muss ich mir merken, wenn das bei den LPs so funktioniert.

Viele Grüße!
Guido
Der Grund warum ich heute einen Oldtimer LKW besitze zeigt sich in meinem Titelbild. Mein Jugendspielzeug!

Antworten