Kippertreffen in Lutzhorn (Schleswig-Holstein)

Kippertreffen, Oldietreffen, Messen und so weiter
schukie6
Beiträge: 412
Registriert: Mo 7. Nov 2011, 21:07
Wohnort: willich
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Kippertreffen in Lutzhorn (Schleswig-Holstein)

#11

Beitrag von schukie6 » So 2. Sep 2018, 16:44

Ne Gabi ich denke zwei Tage zu fahren . Erster Tag bis Varel oder ins saterland. Fähre Glückstadt ist Pflicht. Brakefähre gibt es die noch

schukie6
Beiträge: 412
Registriert: Mo 7. Nov 2011, 21:07
Wohnort: willich
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Kippertreffen in Lutzhorn (Schleswig-Holstein)

#12

Beitrag von schukie6 » So 2. Sep 2018, 16:45

schukie6 hat geschrieben:
So 2. Sep 2018, 16:44
Ne hano ich denke zwei Tage zu fahren . Erster Tag bis Varel oder ins saterland. Fähre Glückstadt ist Pflicht. Brakefähre gibt es die noch

HANO
Beiträge: 187
Registriert: Sa 13. Okt 2012, 10:13
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Kippertreffen in Lutzhorn (Schleswig-Holstein)

#13

Beitrag von HANO » So 2. Sep 2018, 18:04

Brake Fähre nee,nee :(

Da mußte wohl den Tunnel nehmen BRAKE _ SANDSTEDT :wink: :wink:

schukie6
Beiträge: 412
Registriert: Mo 7. Nov 2011, 21:07
Wohnort: willich
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Kippertreffen in Lutzhorn (Schleswig-Holstein)

#14

Beitrag von schukie6 » So 2. Sep 2018, 18:20

Hano, gibt es die Fähre nicht mehr. Vor langer Zeit bin ich mit meinem B2000 und Anhänger dort übergesetzt, da hab ich die Nacht noch an der Polizeiwache in Brake verbracht. Hatte mir die Wache erlaubt , mit der Massgabe um 6.oo Uhr in der früh weg zu sein. Da dann die Belegschaft kommt. Anschließend Fähre Glückstadt genommen um dann weiter nach Horst Anhalt in Rehm Flede Bargen zu fahren. Schorsch

HANO
Beiträge: 187
Registriert: Sa 13. Okt 2012, 10:13
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Kippertreffen in Lutzhorn (Schleswig-Holstein)

#15

Beitrag von HANO » So 2. Sep 2018, 19:51

Hallo Schorsch,
so ich habe noch mal gegoooll und musste feststellen die Schnell Fähre ist weiter in Betrieb siehe hier: www.weser-faehre.de
Nach der Tunnel Eröffnung bin ich dort immer lang gefahren! :)

schukie6
Beiträge: 412
Registriert: Mo 7. Nov 2011, 21:07
Wohnort: willich
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Kippertreffen in Lutzhorn (Schleswig-Holstein)

#16

Beitrag von schukie6 » So 9. Sep 2018, 12:30

Ok danke. Da werde ich wohl die Fähre nutzen

Magirus Deutz Mercur
Beiträge: 36
Registriert: So 21. Jan 2018, 15:45
Wohnort: 21039
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Kippertreffen in Lutzhorn (Schleswig-Holstein)

#17

Beitrag von Magirus Deutz Mercur » Di 11. Sep 2018, 21:34

Hallo liebe Oldtimer-Gemeinde,

am kommenden Sonnabend geht's los!!!
Für die Aktiven, die auch fleißig im Sand wühlen möchten, gibt es einen netten Aufkleber. Leider bin ich zu blöd, das Foto davon hier einzustellen, aber ihr werdet schon sehen...

Bitte denkt alle daran, bei der Anmeldung anzuhalten und die Haftungs-Ausschlußerklärung zu unterschreiben, sonst dürft ihr aus versicherungstechnischen Gründen leider nicht aktiv an der Veranstaltung teilnehmen. Wir bitten um Euer Verständnis und wünschen allen Teilnehmern und Besuchern viel Spaß.

Viele Grüße

Jens-Peter

Benutzeravatar
LP 813 er
Beiträge: 108
Registriert: Di 5. Dez 2017, 10:36
Wohnort: 50389 Wesseling
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Kippertreffen in Lutzhorn (Schleswig-Holstein)

#18

Beitrag von LP 813 er » Mi 12. Sep 2018, 08:39

Und nicht vergessen!!!
Schöne Bilder machen und einstellen!!
Viel Spaß beim Baggern und Kippen!
Gruß Guido
Der Grund warum ich heute einen Oldtimer LKW besitze zeigt sich in meinem Titelbild. Mein Jugendspielzeug!

schukie6
Beiträge: 412
Registriert: Mo 7. Nov 2011, 21:07
Wohnort: willich
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Kippertreffen in Lutzhorn (Schleswig-Holstein)

#19

Beitrag von schukie6 » Mi 12. Sep 2018, 08:47

Hallo Guido, ich werde es mal versuchen , ob ich das hinkriege mit den Bildern hier einstellen. Detlev ist ja auch da, den kann ich dann um Rat fragen. Bei mir ist alles schon gepackt und Donnerstagvormittag geht es los. Erst zum Hannes und nach Lutzhorn. Schorsch

Magirus Deutz Mercur
Beiträge: 36
Registriert: So 21. Jan 2018, 15:45
Wohnort: 21039
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Kippertreffen in Lutzhorn (Schleswig-Holstein)

#20

Beitrag von Magirus Deutz Mercur » Mi 19. Sep 2018, 20:57

Moin,

danke an die Teilnehmer und Gäste für eine ruhige, unfallfreie und gelungene Kipper & Baumaschinenveranstaltung in Lutzhorn / Bokel 2018.

Bei gutem Spätsommerwetter, mit einem kurzen Regenschauer am Vormittag, konnte in der neuen Sandgrube viel gefahren, geladen und gekippt werden. Für die UNIMOGs und geländegängige Fahrzeuge wurde eine Rampe geschoben.

Die aufgestellten Spendendosen enthielten 1.000 € für das Kinderhospiz Sternenbrücke Hamburg.

Ein großes Dankeschön sagt Detlev als Ausrichter.

In diesem Jahr waren 3 Radlader aktiv, leider war kein Bagger vor Ort. Trotzdem wurde viel geladen, gefahren und wieder abgekippt. Die Grube war "potteben", wie der Norddeutsche so schön sagt, hatte aber trotzdem ihre Tücken. Der Sand schien gut tragfähig und fest zu sein, ohne Allrad gab es aber kein Vorankommen. Nach einer Radumdrehung hatte man sich festgefahren. Mit Allradantrieb ging fast alles. In der Grube befanden sich aber auch viele befestigte Wege, so daß jeder auf seine Kosten kam.
Neben den Radladern zog noch eine Caterpillar Raupe (D4?) mit angehängtem Planierschild, das über Handräder eingestellt wurde, ihre Runden. Daneben auch noch ein Grader.

Der Regenguß hat der guten Laune keinen Abbruch getan, wir hatten ja ein Zelt, unter dem wir den Schauer abwarten konnten. Danach staubte es dann wenigstens nicht mehr.

Es waren wieder zahlreiche Fotografen anwesend, ich hoffe, daß auch hier noch ein paar Bilder eingestellt werden.

Viele Grüße
Jens-Peter

Antworten