Mercedes LP 709 Feuerwehr mit Ziegler-Aufbau

Allgemeines über Technik
Antworten
Arndt
Beiträge: 1
Registriert: Mi 8. Jul 2020, 15:33

Mercedes LP 709 Feuerwehr mit Ziegler-Aufbau

#1

Beitrag von Arndt » Mi 8. Jul 2020, 16:51

Guten Abend und hallo an alle,

in den letzten Jahren hatte ich mit einem befreundeten Kfz-Mechaniker einen Citroen HY restauriert. Da wir noch ein Alltagsfahrzeug benötigten, gibt es bei uns nun noch eine LP 709 Feuerwehr (EZ 1979).

Allerdings bin ich besonders bezüglich der Bremstechnik nun kompletter Laie und muss mich da erst noch einarbeiten. Nachdem alles für den TÜV gemacht wurde und das Fahrzeug auch TÜV und H-Zulassung bekommen hat, verliert er nun am Hauptbremszylinder geringfügig Druckluft. An Email an die Werkstatt brachte irgendwie kein Ergebnis. Nun würde ich mich freuen, wenn es jemanden gibt, der mir sagen kann, ob das ein bedenklicher technischer Defekt ist, der dringend behoben werden sollte, oder vielleicht sogar nichts Ungewöhnliches, da diese Luft aus einer Stelle entweicht, die für mich so aussieht, als ob sie für so etwas gedacht wäre - oder für das Kondenswasser? Die Suchmaschinen haben mir irgendwie auch nicht weitergeholfen.

Beste Grüße und schon einmal vielen Dank!
Arndt

Das Foto mit der umrandeten Stelle habe ich dem Beitrag angehängt und hoffe, dass es sichtbar ist!
Dateianhänge
20200703_123435.jpg
Luftazstritt
20200703_123435.jpg (3.19 MiB) 326 mal betrachtet

Antworten