Was mag der wert sein?

Antworten
Benutzeravatar
Garfield
Administrator
Beiträge: 247
Registriert: Mo 31. Okt 2011, 18:45
Wohnort: DE 59439 Holzwickede
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Was mag der wert sein?

#1

Beitrag von Garfield » Di 22. Nov 2011, 07:47

Gestern bei Ebay entdeckt:

http://www.ebay.de/itm/Oldtimer-LKW-M-A ... 500wt_1413

Needs a little work and a paintjob, würde der Amerikaner vermutlich sagen... meiner Meinung nach sind 10 k€ zu hoch gegriffen, bei 6000,- könnte man schwach werden... oder sehe ich das falsch?

Gruß

Peter

Kubaner
Beiträge: 51
Registriert: Sa 19. Nov 2011, 18:46
Wohnort: OB
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was mag der wert sein?

#2

Beitrag von Kubaner » Di 22. Nov 2011, 10:54

Moin Peter

Auf jeden Fall zu hoch! Bis der gut und gebrauchsfähig ist sind noch mal 10-15 tsd verbaut und dann ist der nicht TOP.
Ich kenne den Verkäufer.

Achim
[i]Es fährt auch ohne Turbo! :lol:

Benutzeravatar
Garfield
Administrator
Beiträge: 247
Registriert: Mo 31. Okt 2011, 18:45
Wohnort: DE 59439 Holzwickede
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Was mag der wert sein?

#3

Beitrag von Garfield » Di 22. Nov 2011, 11:42

Hallo Achim!

Danke für Deine Einschätzung - ich laufe allerdigs auch keinerlei Gefahr, mir das Ding ans Bein zu binden. Erst einmal muß der Ackermann-Möbelkoffer nun fertig werden, und dann ist an meinem MAN ja auch noch einiges zu tun (vor allem Blecharbeiten). Von daher keine Zeit für noch'n Oldie, und da ich ja auch der Ärmsten einer bin, gibt die bEvA keine Haushaltsmittel frei...

Viele Grüße vom anderen Ende des Ruhrpotts!

Peter

schukie6
Beiträge: 470
Registriert: Mo 7. Nov 2011, 21:07
Wohnort: willich
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Was mag der wert sein?

#4

Beitrag von schukie6 » Di 22. Nov 2011, 12:59

Ja <Peter, du bist sowieso arm dran. Wenn es dir gut ginge würdest du nicht mit so alten Autos rumfahren. Und die Erträge als Reservepräsi stehen noch in den Sternen. Schorsch

Benutzeravatar
Garfield
Administrator
Beiträge: 247
Registriert: Mo 31. Okt 2011, 18:45
Wohnort: DE 59439 Holzwickede
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Was mag der wert sein?

#5

Beitrag von Garfield » Di 22. Nov 2011, 13:04

Schorsch, Du kennst die bEva* noch nicht - das mit der NVG ist dagegen ein Spaziergang!

Gruß

Peter


*beste Ehefrau von allen

baubulle 310
Beiträge: 3
Registriert: So 13. Nov 2011, 16:32
Wohnort: Siegbach

Re: Was mag der wert sein?

#6

Beitrag von baubulle 310 » Di 22. Nov 2011, 13:07

Also , reitzvoll ist er auf alle Fälle ... aber , für den Preis auch eher viel zu Hoch gegriffen !!! So zwischen 5- 6oooEuro würde ich ihn auch eher ansiedelen , mehr nich , da wie gesagt schon , noch genügend inwestiert werden muß .
Gruß , Micha
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Meine Schwäche , ist die Lust am alten Laster ... egal ob 6 , 8 , 10 oder 12 Zylinder !!!

schukie6
Beiträge: 470
Registriert: Mo 7. Nov 2011, 21:07
Wohnort: willich
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Was mag der wert sein?

#7

Beitrag von schukie6 » Di 22. Nov 2011, 15:47

problem der kühlt mit Wasser und nicht mit Luft. Schorsch

Benutzeravatar
Garfield
Administrator
Beiträge: 247
Registriert: Mo 31. Okt 2011, 18:45
Wohnort: DE 59439 Holzwickede
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Was mag der wert sein?

#8

Beitrag von Garfield » Di 22. Nov 2011, 18:17

Das Angebot wurde beendet - entweder hat einer gekauft, oder der Verkäufer überdenkt nochmal den Preis... :mrgreen:

Jürgen
Beiträge: 3
Registriert: So 13. Nov 2011, 10:51
Wohnort: Herne

Re: Was mag der wert sein?

#9

Beitrag von Jürgen » Fr 2. Dez 2011, 17:31

Ich meine, den VK schon mal telefonisch auf 6200 runtergehandelt zu haben. Der MAN ist bestimmt schon 2 Jahre im Angebot!
Magirus Deutz FM 170 D 11 FA, lärmgekühlt und abgasstark

Antworten